q eu-art-network - Symposium 2024 - eu art network

eu-art-network – Symposium 2024

EN

Thema:

Rückzug  –  Retreat

Das Thema des Symposiums 2024 ist nicht nur auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Symposium einen Ortswechsel vom nördlichen in das südliche Burgenland vollzieht und im Künstlerdorf in Neumarkt an der Raab stattfinden wird.Es ist vielmehr die Auseinandersetzung mit aktuellen Problemen, die bereits traditionell den Symposien zugrunde liegen. Mit Entwicklungen wie wir sie heute erleben, finden wir, dass der Begriff „Rückzug“ eine ernst zu nehmende Perspektive ist. Verstanden als eine aktiv und bewusst gesetzte Handlung für ein Innehalten zum Zwecke einer Neuorientierung. In gesellschaftlicher Hinsicht zum Beispiel als eine gelebte Skepsis gegenüber den Heilsversprechen ökonomischen Profitdenkens und Gewinnmaximierung, oder auch als einen Perspektivenwechsel zur Distanzschaffung vor der täglichen Flut an Informationen und Fake News.

Um unsere Fortschrittsgläubigkeit zu hinterfragen, welche Ziele für Mensch und Umwelt bekömmlich und erstrebenswert sind, braucht es vorübergehend immer wieder den Rückzug, die Stille und Entschleunigung.

In diesem Sinne wird das Symposiums 2024 in Neumarkt stattfinden, wo die Künstler*innen versuchen werden, sich durch ihren individuellen künstlerischen Ausdruck diesen Problemen zu nähern.Neben den bisherigen dominierenden bildnerischen Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie und Video wird auch die Möglichkeit geboten werden, in verschiedenen Drucktechniken (Radierung, Hochdruck und Lithographie) in professionell ausgestatteten Werkstätten zu arbeiten.

Die Ergebnisse des Symposiums werden anschließend mit sämtlichen Beiträgen von mitwirkenden Literaten in unserem „Cahier d´art“ zusammengefasst und dokumentiert.

Das Symposium beginnt mit dem Anreisetag am 12.9. 2024 und endet mit dem Abreisetag am 22. 9. 2024.

Künstlerdorf in Neumarkt an der Raab, Hauptstraße 43, 8380 Neumarkt/Raab

ÖFFENTLICHE VERANSTALTUNGEN:

OFFENE FENSTER Begegnung und Dialog mit den Künstler*innen.
Sonntag, 15. September 2024, 14 bis 18 Uhr

VERNISSAGE & PRÄSENTATION
Samstag, 21. September 2024, 19 Uhr

AUSTELLUNG zu sehen:
Freitag, 27. bis Sonntag, 29. September 2024, täglich 14 – 18 Uhr


PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com